Kindergarten Spatzennest.

Wissenswertes über uns…

In drei Gruppen werden jeweils 25 Kinder, vom vollendeten 3. Lebensjahr bis zum Schuleintritt, liebevoll von  zwei Erzieher/innen betreut. Zusätzliche ist in einer Gruppe eine Erzieherin für die Sprachförderung der Kinder mit Migrationshintergrung eingesetzt. Ein FSJ –ler sowie ein Auszubildender bereichern jeweils eine Gruppe.
Die feste Gruppenzugehörigkeit in der grünen, blauen und orangenen Spatzengruppe gibt den Kindern Sicherheit und Orientierung.
Für eine schnelle und harmonische Eingewöhnung werden die Kinder liebevoll aufgenommen und die Eingewöhnungszeit individuell mit den Eltern besprochen.
Auf eine vertrauensvolle Atmosphäre zwischen Eltern und Erzieher/innen legen wir großen Wert.
Wir geben den Kindern die Zeit und den Raum für das Lernen im Spiel. Mit vielfältigen Angeboten werden Kenntnisse vermittelt und die Kinder zum sich Ausprobieren angeregt.
Genau wie Freiräume benötigen Kinder Grenzen, an denen sie sich orientieren können. Rituale, Regeln, Lob und Erfolgserlebnisse unterstützen das Kind in seiner Entwicklung. 
  
Unsere Kinder …
Lernen in sozialen und realen Sinnzusammenhängen
Lernen durch produktives Handeln und aktive Teilnahme
Lernen in tätiger Auseinandersetzung mit Menschen, Gegenständen und Problemen ihre Umwelt.
Lernen sich auf sich zu besinnen, zu entspannen und zu innerer Ruhe zu finden.
 
Schwerpunkte unseres Konzeptes …
sind die Spracherziehung mit Ausrichtung auf den Bedarf von Migrantenfamilien, die Gesundheitserziehung und eine intensive Vorbereitung auf die Schule.

Angebote für unsere Kinder:


Eltern bieten wir…

  • Ein Informationsgespräch und die Besichtigung der Einrichtung für interessierte Elterninen ersten Informationsabend für neue Eltern
  • Ein Aufnahmegespräch am ersten KiTa-Tag mit Austausch über den Entwicklungsstand ihres Kindes 
  • Die gemeinsame Gestaltung der Eingewöhnungszeit des Kindes
  • Regelmäßige Elterngespräche zur Entwicklung und Gesundheit ihres Kindes zu vereinbarten Terminen  1x jährlich
  • Tür- und Angelgespräche
  • Elterninformation per Aushang an den Gruppenpinnwänden und per E-Mail
  • Elternbriefe
  • DRK Kita „Spatzennest“
  • Elternbeiratswahlen und Elternbeiratssitzungen
  • Gruppenelternabende mit pädagogischen, organisatorischen und alltagsrelevanten Themen
  • Gruppennachmittage mit Eltern und Kindern
  • Die Möglichkeit der aktiven Mitgestaltung, Planung und Durchführung von Veranstaltungen, Feste und Ausflüge für die Kinder und Familien unserer Einrichtung   


Unsere Einrichtung ist eine staatlich anerkannte Ausbildungsstätte für Sozialberufe und pflegt intensiven Kontakt zu Fachschulen für Sozialpädagogik

Erzieherinnen und Erzieher
Block- und Berufspraktika unter geschulter Praxisanleitung
Anerkennungspraktikum zum staatlich anerkannten Erzieher 
 
FSJlerinnen und FSJler
Möglichkeit eines Freiwilligen Sozialen Jahres für Schulabgänger.
Sie unterstützen die pädagogische Arbeit des Teams und werden ermuntert eigene Ideen zu verwirklichen.
Weitere Informationen zum Thema FSJ


Schülerinnen und Schüler
mit pädagogischen Interessen können sie ein soziales Praktikum in unserer Kita absolvieren.
Willkommen sind junge Menschen, die freundlich und zuverlässig sind und ein positives Menschenbild besitzen. 
  
Für Fragen, Besichtigung der Einrichtung und/ oder Anmeldung Ihres Kindes stehen wir Ihnen gerne telefonisch während unserer Öffnungszeiten oder nach vorhergehender telefonischer Vereinbarung auch gerne persönlich außerhalb der Öffnungszeiten zur Verfügung.

Die KiTa

DRK Kindertagesstätte "Spatzennest"
Elisabethenstr. 16
61348 Bad Homburg
Telefon: 06172 / 1295 44 o. 64

KiTa-Leitung:
Gabriele Stamm
g.stamm(at)drk-hochtaunus.de
 
Öffnungszeiten
Montag bis Donnerstag in der Zeit von 07.00 Uhr - 17.00 Uhr und  
Freitag in der Zeit von 07.00 Uhr - 15.30 Uhr

Schließzeiten 

  • 2 Wochen in den Sommerferien 
  •  zwischen Weihnachten und Neujahr (23.12. – 01.01.)
  • Brückentage nach oder vor Feiertagen (max. 3 Tage im KiTa-Jahr)
  • 2 Tage im Jahr, die zur Teamfortbildung genutzt werden 

Kosten
Die Betreuungskosten übernimmt für alle Kinder die Stadt Bad Homburg.
Für die Eltern aller unserer KiTa-Kinder entstehen folgende monatliche Kosten:
Spielgeld (Ausgaben für Spiel und Bastelmaterial sowie themenbezogene Ausflüge): 5,10 €  

Frühstücksgeld(für das Projekt gesundes Frühstück 1x wöchentlich) : 4,00 €

Eltern, deren Kinder bei uns Mittagessen, entrichten zusätzlich monatlich einen Mittagessenbeitrag von 56,86 € bzw.
Mittagessenkosten mit Vesper von 62, 86 €

 
Das Mittagessen und das Obstvesper werden durch die Catering Firma VKM Catering angeliefert. http://www.vkm-catering.de/

Telefon: 06172 1295-44 oder -65
g.stamm(at)drk-hochtaunus.de
    
 
Wir freuen uns auf Sie.

Ihr Team der Kindertagesstätte „Spatzennest“ 

facebook_logo.jpg

Online-Spende

Jetzt online spenden »

Menü-Service

Zur Online-Bestellung »

Blutspende

Nächste Blutspende-Termine in Bad Homburg »

Kontakt

DRK Kreisverband Hochtaunus e.V.
Kaiser-Friedrich-
Promenade 5
61348 Bad Homburg
Telefon (06172) 1295-0
Telefax (06172) 1295-80
info(at)drk-hochtaunus.de