MANV Modul CMANV Modul C

Sie befinden sich hier:

  1. Kurstermine
  2. Führung und Einsatz
  3. MANV Modul C

Kontakt

Bildungszentrum

DRK Kreisverband Hochtaunus e.V.
Kaiser-Friedrich-Promenade 5
61348 Bad Homburg
Telefon: (06172) 1295-26
E-Mail: bildungszentrum@drk-hochtaunus.de 

MANV Modul C

Das Modul C richtet sich in erster Linie an Führungskräfte ab Gruppenführer und Führungspersonal im Rettungsdienst.

Aber auch für Helferinnen und Helfer, die bereits die Module MANV A+B besucht haben und Lust auf „mehr“ haben, sind herzlich eingeladen.

Gerade bei größeren MANV Lagen ist das effiziente Management einer Einsatzstelle von entscheidender Bedeutung.

Die Chaosphase muss schnellstmöglich in eine organisierte Struktur überführt werden. Insbesondere bei MANV Lagen, bei denen ein koordinierter Abtransport einer Vielzahl von Verletzten durchgeführt werden muss, ist das Transportmanagement von entscheidender Bedeutung. Gerade die Zuführung zu einer geeigneten Transportkapazität und einer optimalen Zielklinik ist ein zeitkritischer Faktor, der insbesondere bei Lagen mit mehr als 25 Verletzten / Betroffenen zum Nadelöhr werden kann.

Schwerpunkt liegt auf den Themen:

  • Transportmanagement
  • Führen von Bereitstellungsräumen und Sammelräumen
  • Besondere Einsatzlagen (CBRN-E, taktische Lagen, MAN-E)

Nach einer theoretischen Einweisung trainieren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Rahmen einer Transportmanagement-Übung mit einer Vielzahl von Verletzten die schnelle und effiziente Abarbeitung einer komplexen Einsatzstelle. In einem Szenario mit bis zu 50 Verletzten werden die Abläufe durchgespielt und optimiert, um eine zielorientierte Abarbeitung auch komplexer Einsatzstellen in der Realität durchführen zu können.

Voraussetzung zur Teilnahme

Mindestalter 18 Jahre
Qualifikation San48, rettungsdienstliche Ausbildung wünschenswert
BOS-Sprechfunkberechtigung
Mitgliedschaft in der BOS / hauptamtlich in einer BOS
Führungsausbildung KatS oder FW wünschenswert

Termine und Anmeldung