MeldungMeldung

Sie befinden sich hier:

  1. Über uns
  2. Presse & Service

DRK schlägt Brücken zwischen den Kulturen, Milieus und Generationen

Gemeinschaftsunterkunft für Geflüchtete in Köppern feierte Sommerfest. Der Kreisverband DRK Hochtaunus e.V. fördert mit seinen Gemeinschaftsunterkünften für Geflüchtete ein gleichberechtigtes, friedliches und respektvolles Miteinander aller Menschen, unabhängig von ihrer ethnischen Herkunft, kulturellen Prägung oder weltanschaulichen Überzeugung. Ein Beispiel dafür ist die Gemeinschaftsunterkunft in der Köpperner Max-Planck-Straße, wo das multikulturelle Erfolgsrezept jetzt bei einem Kennenlernfest gelebt wurde.