StellenbörseStellenbörse

Sie befinden sich hier:

  1. Mitwirken & Karriere
  2. Aktuelle Stellenangebote
  3. Stellenbörse

Kontakt

Personalservice

DRK Kreisverband Hochtaunus e.V.
Kaiser-Friedrich-Promenade 6
61348 Bad Homburg
Telefon: (06172) 1295-69
E-Mail: bewerbung@drk-hochtaunus.de 

Ambulante Pflege | Pflegefachkraft mit Schwerpunkt Pflegeberatung

Stellenbeschreibung

Zur Verstärkung unseres Teams des ambulanten Pflegedienstes in Bad Homburg, suchen wir qualifizierte, engagierte und kreative Mitarbeiter als Examinierte Pflegefachkraft (m/w/d) (Altenpfleger/in, Gesundheits- und Krankenschwester, -pfleger) in Voll- oder Teilzeit zum nächst möglichen Zeitpunkt, für die Durchführung von Pflegeberatungen nach §37 Abs. 3 SGB XI.

Die Rotkreuz-Familie

Die Tätigkeit aller Organisationen und Mitglieder der Rotkreuzbewegung - egal ob global oder im direkten Kontakt mit Mitmenschen - beruht auf den sieben Rotkreuzgrundsätzen Menschlichkeit, Unparteilichkeit, Neutralität, Unabhängigkeit, Freiwilligkeit, Einheit und Universalität. Für uns als DRK-Kreisverband Hochtaunus e.V. sind diese Grundsätze Richtschnur, Ausgangspunkt und Ziel all unserer Aktivitäten - und dies sowohl im Umgang mit den Menschen, die sich uns anvertrauen, als auch innerhalb unserer Organisation!

Das Deutsche Rote Kreuz im Hochtaunuskreis beschäftigt rund 400 hauptamtliche sowie 600 ehrenamtliche Mitarbeitende. Wir sind größter Anbieter von Vernetzten Hilfen im Alter mit ambulanter Pflege, Hausnotruf, Essen auf Rädern & niederschwelligen Freizeit- und Gesundheitsangeboten. Mit dem Kaiserin-Friedrich-Haus in Kronberg betreiben wir ein eigenes Altenwohn- & Pflegeheim samt Tagespflegeeinrichtung.

Der DRK-Pflegedienst in Bad Homburg

Insgesamt 30 Mitarbeitende versorgen unsere Klient*innen in den Gebieten Oberursel, Bad Homburg und Friedrichsdorf. Werden Sie als examinierte Pflegefachkraft mit Führerschein der Klasse B, Teil eines aufgeschlossenen und innovativen Teams!

Was bieten wir?
Die Vergütung geschieht in Anlehnung an den TVöD. Was bedeutet das?

  • 30 Tage Urlaub
  • 2x Jahressonderzahlung
  • Regelmäßige tarifliche Gehaltserhöhung
  • Wechselschichtzulagen

Zusammen mit unserem Betriebsrat schaffen wir wertschätzende Arbeitsbedingungen, die in Betriebsvereinbarungen festgeschrieben sind:

  • Dienstplan wird auf Grundlage der 5-Tage-Woche erstellt und mindestens 4 Wochen vor Inkrafttreten veröffentlicht
  • Persönliche Wünsche zur Dienstplangestaltung können eingereicht werden
  • Überstunden werden im Ampelsystem erfasst und im Blick behalten
  • Honorierung von spontanen Dienstübernahmen

In der alltäglichen Arbeit profitieren Sie von der Vielseitigkeit und Professionalität des DRK:

  • Individuelle Pflegeplanung durch SIS und Maßnahmenplan
  • moderner Fuhrpark und digitale Einsatzdokumentation
  • regelmäßige Fortbildungsmöglichkeiten
  • Als Teil der Vernetzten Hilfen im Alter haben Sie vor Ort für alle Bedarfe der Klient*innen eine schnelle, unkomplizierte und vertrauenswürdige Lösung in der Hinterhand, bspw. für Notrufsysteme, Menüservice oder Betreuungsangebote

Ihr Profil

  • Qualifikation als examinierte Altenpfleger*in bzw. Gesundheits- und Krankenpfleger*in
  • Weiterbildung zum Pflegeberater oder mehrjährige Berufserfahrung im ambulanten Pflegedienst mit Beratung nach § 37 Abs. 3 SGB XI
  • Freude und Einfühlungsvermögen bei der Beratung und Betreuung hilfsbedürftiger, älterer Menschen
  • Fundiertes Fachwissen über Hilfsmittel, Pflegebedarfsermittlung, sowie die Beantragungswege
  • fachliche und soziale Kompetenz sowie eigenverantwortliches Handeln
  • eine hohe Belastbarkeit und Flexibilität
  • Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung
  • Umsetzen des Qualitätsmanagements und Identifikation mit unseren Grundsätzen
  • Führerschein Klasse B

Ihre Tätigkeit

  • Sie agieren als Bindeglied zwischen Klient*in, Pflegekasse und Verwaltung des      Pflegedienstes
  • Terminierung und Durchführung der Beratungsgespräche nach § 37 Abs. 3 SGB XI
  • Pflegebedarfsanalyse vor Ort bei den Beratungsgesprächen
  • Eigenständige Koordination möglicher Maßnahmen zur Bedarfsdeckung im Zusammenspiel mit den weiteren Bereichen der „Vernetzten Hilfen im Alter“ des DRK
  • Schulung der Pflegefachkräfte für die Durchführung der Beratungseinsätze
  • Ergänzend, in Zeiten mit weniger Beratungseinsätzen: Leichte, pflegerische Leistungen im SGB XI- und SGB V-Bereich

Kontakt

Arbeitgeber*in
Kreisverband Hochtaunus e.V.
Ort
Bad Homburg
Ansprechpartner*in:
Sie erkennen sich im DRK-Pflegedienst in Bad Homburg wieder, wollen Teil der Rotkreuz-Familie werden und Ihre Stärken und Fähigkeiten einbringen, um mit uns gemeinsam daran arbeiten, dass auch in Zukunft Menschlichkeit und Wirtschaftlichkeit miteinander vereinbar sein können?

Dann bewerben Sie sich. Wir freuen uns auf Sie!

Ihre aussagekräftigen und vollständigen Bewerbungsunterlagen, unter Angabe Ihres
frühestmöglichen Eintrittstermins, richten Sie bitte an bewerbung@drk-hochtaunus.de.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Frau Reichold unter der Rufnummer 06172/1295 -69.
E-Mail:
bewerbung@drk-hochtaunus.de
Veröffentlicht am:
13.10.2022

Zurück zur Liste PDF herunterladen Jetzt online bewerben