StellenbörseStellenbörse

Sie befinden sich hier:

  1. Mitwirken & Karriere
  2. Aktuelle Stellenangebote
  3. Stellenbörse

Kontakt

Personalservice

DRK Kreisverband Hochtaunus e.V.
Kaiser-Friedrich-Promenade 6
61348 Bad Homburg
Telefon: (06172) 1295-69
E-Mail: bewerbung@drk-hochtaunus.de 

Rettungsdienst | Leiter einer Rettungswache (m/w/d)

Stellenbeschreibung

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir in Vollzeit eine Leitung für die Rettungswache Schmitten / NEF Usingen!

In dieser Position sind Sie für die Koordination, Sicherstellung und Überwachung aller Arbeits- und Dienstabläufe der jeweilig zugeteilten Wache verantwortlich und direkt der Bereichsleitung Rettungsdienst unterstellt.

Die Rotkreuz-Familie
Die Tätigkeit aller Organisationen und Mitglieder der Rotkreuzbewegung - egal ob global oder im direkten Kontakt mit Mitmenschen - beruht auf den sieben Rotkreuzgrundsätzen Menschlichkeit, Unparteilichkeit, Neutralität, Unabhängigkeit, Freiwilligkeit, Einheit und Universalität. Für uns als DRK-Kreisverband Hochtaunus e.V. sind diese Grundsätze Richtschnur, Ausgangspunkt und Ziel all unserer Aktivitäten - und dies sowohl im Umgang mit den Menschen, die sich uns anvertrauen, als auch innerhalb unserer Organisation!

Unser Rettungsdienst im Hochtaunuskreis
Als Dienstleister im Rettungsdienst beschäftigen wir im Hochtaunuskreis rund 200 hauptamtliche Mitarbeiter*innen und betreiben sieben Rettungswachen mit 14 Rettungswagen, 5 Krankentransportwagen und 2 Notarzteinsatzfahrzeuge. Der Rettungsdienstbereich erstreckt sich über den gesamten Hochtaunuskreis mit einem Einsatzvolumen von rund 40.000 Einsätzen pro Jahr.

Ihre Aufgaben

  • Leitung der zugewiesenen Rettungswache mit Verantwortung für das Personal inkl.
    Dienstplanüberwachung und Fuhrpark
  • Sicherstellung der Einsatzbereitschaft und kurzfristige Kompensation bei Mitarbeiterausfällen
  • Anleitung, Motivation und Führung der Mitarbeiter einschließlich der
    Praktikanten und Auszubildenden sowie die Einführung und Einarbeitung neuer Mitarbeiter
  • Mitarbeit im regulären Einsatzdienst
  • Mitwirkung bei der Umsetzung und Weiterentwicklung unserer Qualitätsstandards

Wir bieten

  • unbefristete Anstellung
  • Vergütung nach Einarbeitung gemäß TVöD-VKA, mindestens 3.913,- €
  • Übernahme der Entwicklungsstufe nach Betriebszugehörigkeit
  • Wechselschichtzulage € 105,-
  • 2x Jahressonderzahlung sowie betriebliche Altersvorsorge und Zusatzversorgung
  • bis zu 36 Urlaubstage
  • eine umfassende Personalentwicklung, die interne und externe Fortbildungen einschließt
    und an den Praxisanforderungen orientiert ist
  • Bonussystem bei freiwilliger Dienstübernahme
  • Tankgutschein
  • freies WLAN, kostenfreie Getränke, Job-Bike 
  • moderne, ergonomische Ausstattung aller Rettungsmittel:
    • Stryker PowerLoad®-System
    • Beladelift für Tragestuhl
    • Rettungsstuhl mit Treppenraupe

Wir erwarten

  • abgeschlossene Ausbildung zum*zur Notfallsanitäter*in
  • mind. Führerschein der Klasse B
  • hohes Engagement und Bereitschaft zu wechselnden Diensten (Tag & Nacht)
  • physische & psychische Belastbarkeit
  • Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit & Pünktlichkeit
  • Identifikation mit den Vorgaben des Qualitätsmanagements sowie den Grundwerten des DRK

Bewerben

Sie erkennen sich im DRK-Rettungsdienst wieder, wollen Teil der Rotkreuz-Familie werden und Ihre Stärken und Fähigkeiten einbringen, um für die Notfallversorgung im Hochtaunuskreis mit zu verantworten?

Dann bewerben Sie sich. Wir freuen uns auf Sie!

Kontakt

Arbeitgeber
DRK-Kreisverband Hochtaunus e.V.
Ort
Rettungsdienst
Ansprechpartner:
Ihre Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte an bewerbung@drk-hochtaunus.de. Bei Fragen wenden Sie sich an den Rettungsdienstleiter Herrn Felix Seegert unter der Rufnummer 06172/ 1295-79.

DRK Kreisverband Hochtaunus e.V.
Personalservice
Kaiser-Friedrich-Promenade 6
61348 Bad Homburg
E-Mail:
bewerbung@drk-hochtaunus.de
Veröffentlicht am:
17.02.2022

Zurück zur Liste PDF herunterladen Jetzt online bewerben